3. November 2020

23. März 2020

Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus

Liebe Kunden,

die aktuelle Situation erfordert besondere Maßnahmen.

Um Sie vor einer Infektion mit dem Coronavirus durch Kontaktpersonen in dieser Praxis zu schützen und Ihrem Tier gleichzeitig eine gute Versorgung zukommen zu lassen bitten wir Sie dringend telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Die regulären Sprechstunden, insbesondere die freie Sprechstunde entfallen bis auf weiteres. Es werden immer nur zwei Patienten gleichzeitig in der Praxis behandelt, das Wartezimmer dient nur noch der Abgabe von Medikamenten und Futtermitteln. Diese sollten vorher telefonisch bestellt werden, das erleichtert den reibungslosen Ablauf.

Wenn Sie ohne einen Behandlungstermin oder Vorbestellung von Medikamenten und Futtermitteln kommen, müssen Sie längere Wartezeiten in Kauf nehmen.

Wir sind immer bemüht, Ihren Wünschen und Anliegen gerecht zu werden, aber die Sicherheit geht in Zeiten einer hoch ansteckenden Infektionsgefahr vor.

Ihr Praxisteam


2. April 2019